EN  |  DE
Home   |  Kontakt   |  Standorte
Navigation
 

Herzlich Willkommen auf den Patienteninformations-seiten für die Navigation von Gelenkendoprothesen

Sie finden auf diesen Internetseiten einen ausführlichen Überblick zur Implantation von Gelenkendoprothesen mit Hilfe des OrthoPilot® Navigationssystems.

Die Implantation von navigierten Gelenkendoprothesen zählt in Deutschland mit rund 130.000 Versorgungen im Jahr zu einer der am häufigsten durchgeführten Operation.

Das Ziel von modernen Implantaten, zu welchen auch die Aesculap Gelenkendoprothesen zählen, ist eine schnelle und vor allem schmerzfreie Rückkehr des Patienten in seinen Alltag oder Beruf.

Maximaler Knochenerhalt und weichteilschonende Operationstechniken bilden den heutigen Standard. Dieser wird  durch moderne Prothesensysteme und die orthopädische Navigation mit dem OrthoPilot® System unterstützt und sichergestellt.

Mehr als 1000 Ärzte arbeiten heute weltweit mit dem OrthoPilot® Navigationssystem. Über 300 Studien belegen die Wirksamkeit der Methode.

Die Fertigung und Montage des OrthoPilot® sowie der notwendigen Gelenkendoprothesen findet am Standort Tuttlingen statt. Mit ca. 2.800 Mitarbeitern ist Tuttlingen der Sitz der B. Braun-Sparte Aesculap, die weltweit ca. 7.500 Mitarbeiter hat.

Das Implantatewerk am Produktionsstandort Tuttlingen – die Benchmark Factory – welches in Europa seines Gleichen sucht, sorgt auf mehr als 15.000 qm und allein in diesem Bereich mit ca. 320 Beschäftigten dafür, dass Kliniken in aller Welt pünktlich mit verlässlichen und qualitativ hochwertigen und präzise gefertigten Implantaten versorgt werden.

Viele Fragen sind mit einem navigierten Gelenkersatz verbunden – sicherlich suchen auch Sie als möglicher Patient oder Interessent zu diesem Thema Antworten, die wir Ihnen auf diesen Seiten gerne geben möchten.